Header
"Oberärztin in Teilzeit? Im ZfP ist das möglich! Dank flexibler Teil- und Gleitzeitmodelle lassen sich Familie & Beruf auch als Ärztin vereinbaren!"
Anja O. (46), Oberärztin & Personalrätin im ZfP Emmendingen
Label
Unser Zentrum ist eine wachsende Gesundheitseinrichtung mit fünf Fachkliniken, zahlreichen dezentralen psychiatrischen Versorgungsangeboten, einer Klinik für Forensische Psychiatrie & Psychotherapie sowie einem Psychiatrischen Fachpflegeheim.
Mit unseren rund 1400 Mitarbeitenden decken wir das gesamte psychische Versorgungsspektrum der Erwachsenenpsychiatrie ab und verbessern die Lebensqualität psychisch erkrankter Menschen durch individuelle Behandlung und Betreuung.
Unsere Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie bietet 190 Therapieplätze für Menschen mit einer psychischen Erkrankung, die krankheitsbedingt eine Straftat begangen haben und bei denen zum Schutz der Allgemeinheit gerichtlich eine Behandlung und Betreuung unter gesicherten Rahmenbedingungen angeordnet wurde. 

Als Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Freiburg bieten wir Ihnen ein Arbeitsumfeld mit Zugang zu modernsten medizinischen Erkenntnissen, Nähe zu Forschung und Entwicklung und hochinteressante, vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Dank flexibler Arbeitszeit-, Teil- und Gleitzeitmodelle lassen sich Beruf und Familie bestens vereinbaren.
 
Sie möchten sich weiterentwickeln und den nächsten Schritt in Richtung Zukunft gehen?

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt zur Weiterbildung (m/w/d)

Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, 70-100%

Ihre Aufgaben

  • Psychiatrische und psychotherapeutische sozialrehabilitative Behandlung von Straftätern mit einer psychischen Erkrankung
  • Aufnahme, Diagnostik, Behandlungsplanung und -durchführung, juristische Korrespondenz und Netzwerkarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung des Behandlungskonzepts
  • Bei Interesse Möglichkeit der forensischen Gutachtenerstellung unter Anleitung

Was Sie mitbringen sollten

  • Abgeschlossenes Medizinstudium und Approbation
  • Idealerweise psychiatrische und psychotherapeutische Vorerfahrung
  • Interesse am vielfältigen und spannenden Arbeitsfeld Psychiatrie und Justiz
  • Strukturierte Arbeitsweise sowie Freude an Team- und Netzwerkarbeit

Was wir Ihnen bieten

  • Möglichkeit zum Erlernen und Gestalten längerfristiger psychotherapeutischer Prozesse im Einzel- und Gruppensetting
  • Lebendig-kreative Teamarbeit unter intensiver oberärztlicher Anleitung
  • Überschaubare Dokumentationsaufgaben
  • Engmaschige externe Team- und Fallsupervision
  • Sehr gute klinikinterne Fortbildungsmöglichkeiten
  • Anschluss an die zentrumsinterne Facharztweiterbildung
  • Erlangung der Schwerpunktbezeichnung Forensische Psychiatrie
  • Vergütung nach TV-Ärzte-ZfP (analog Universitätskliniken Baden-Württemberg)
  • Großzügige betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Zusätzliche Verdienstmöglichkeit durch Gutachtenerstellung
  • Möglichkeit zur familienfreundlichen Zeiteinteilung durch flexible Teil- und Gleitzeitmodelle
  • Gesundheitsförderung, z.B. Hansefit, günstige Nutzung unserer Sportplätze
  • Kinderferienbetreuung
  • Kantine und Kaffeehaus
  • Kostenlose Parkplätze
Brand

Haben Sie Fragen?

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Zehnle, Medizinischer Direktor der Forensischen Klinik, Tel. 07641 461-1050, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
Zentrum für Psychiatrie Emmendingen
Neubronnstraße 25
79312 Emmendingen
Jetzt bewerben! »