Header
"Flache Hierarchien, tolles Teamwork, ein offenes Ohr für die Pflege - im ZfP macht interdisziplinäres Arbeiten echt Spaß!"
Caroline K., Gesundheits- und Krankenpflegerin im ZfP Emmendingen
Label
Unser Zentrum ist eine wachsende Gesundheitseinrichtung mit fünf Fachkliniken, zahlreichen dezentralen psychiatrischen Versorgungsangeboten, einer Klinik für Forensische Psychiatrie & Psychotherapie sowie einem Psychiatrischen Fachpflegeheim.
Mit unseren rund 1400 Mitarbeitenden decken wir das gesamte Versorgungsspektrum der Erwachsenenpsychiatrie ab und verbessern die Lebensqualität psychisch erkrankter Menschen durch individuelle Behandlung und Betreuung.
Unsere Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie bietet 190 Therapieplätze für Menschen mit einer psychischen Erkrankung, die nach den gesetzlichen Maßregeln der Besserung und Sicherung (Maßregelvollzug) behandelt und betreut werden.

Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen mehr als einen sicheren Job. Dank flexibler Arbeitszeitmodelle, fairer Vergütung, bester Aufstiegschancen, zahlreicher Weiterbildungsmöglichkeiten und umfassendem Betrieblichen Gesundheitsmanagement erwartet Sie ein exzellentes Arbeitsumfeld.

Sie möchten sich weiterentwickeln und den nächsten Schritt in Richtung Zukunft gehen?

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) / Fachkrankenpfleger für Psychiatrie (m/w/d) / B.A. Psychiatrische Pflege (m/w/d)

Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, Intensiv-Betreuungs-Bereich, 75-100%

Ihre Aufgaben

  • Gestaltung eines therapeutischen Milieus im hochgesicherten Bereich
  • Herstellung einer professionellen Beziehung im Rahmen des Bezugspflegesystems nach Manthey
  • Individuelle, umfassende forensisch-psychiatrische Pflege anhand des Pflegeprozesses durch eigenständige Erhebung des Pflegebedarfes, Pflegediagnostik und Durchführung der Pflege, Evaluation im Rahmen von Fallbesprechungen
  • Risiko- und Aggressionsmanagement
  • Kollegiale Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team mit Ärzte- und Therapeutenschaft, Sozialarbeitern sowie Pädagogen

Was Sie mitbringen sollten

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege, ggf. eine Fachweiterbildung in Psychiatrischer Pflege oder ein Studium der Psychiatrischen Pflege (B.A.)
  • Idealerweise erste Erfahrung im psychiatrischen Tätigkeitsfeld
  • Professionelle, patientenorientierte Haltung und Selbstreflexion
  • Engagement für Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Selbständiges, kooperatives und flexibles Arbeiten sowie Spaß an der Zusammenarbeit im Team

Was wir Ihnen bieten

  • Systematische Einarbeitung in das Fachgebiet der forensischen Pflege im Intensiv-Betreuungs-Bereich durch Basis-, Aufbau- und Vertiefungsseminare, Deeskalationsmanagement, engmaschige Begleitung durch die Pflegefachverantwortliche auf Stationsebene, Coaching durch die Pflegeexpertin der Klinik
  • Hervorragende berufliche Zukunftsperspektive und sehr gute Aufstiegsmöglichkeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, wie Gesundheits- und Krankenpfleger für Psychiatrie (m/w/d), Studium Psychiatrische Pflege, Praxisanleiter (m/w/d), Deeskalationstrainer (m/w/d)
  • Regelmäßige Teamsupervisionen
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Sicherheit eines Tarifvertrags und faire Vergütung nach TV-L
  • Bis zu 39 Tage Urlaub
  • Großzügige betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Zuverlässige Dienstpläne und Wunschdienstplan
  • Strukturiertes Ausfallmanagement
  • Kinderferienbetreuung
  • Kantine und Kaffeehaus
  • Gesundheitsförderung, z.B. Hansefit, günstige Nutzung unserer Sportplätze
  • Vergünstigungen bei namhaften Anbietern wie adidas, Jochen Schweizer oder Sky
  • Kostenlose Parkplätze
Brand

Haben Sie Fragen?

Als Ansprechpartner steht Ihnen gerne Herr Beck, Pflegedienstleiter, Tel. 07641 461-4455 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
Zentrum für Psychiatrie Emmendingen
Neubronnstraße 25
79312 Emmendingen
Jetzt bewerben! »